» Alter Ego

Alter Ego

Alter Ego

1977 im Sternzeichen des Steinbocks geboren.
Gebürtiger Lüdenscheider [Märkischer Kreis – Sauerland].

Mein kreativer Antrieb brachte mich 2008 zur Fotografie.
Alltägliche sowie außergewöhnliche Motive in einem besonderen Blickwinkel darzustellen, Stimmungen zu vermitteln und zu verstärken – das ist für mich das wesentliche Ziel meiner Aufnahmen. Dabei steht für mich nur bedingt die Abbildung der Realität im Vordergrund – meine Fotografien sollen durch Stimmungstiefe bestechen und Atmosphäre atmen.

Zu Beginn meiner fotografischen Laufbahn faszinierten mich besonders sogenannte Lost Places – Orte des Verfalls, die durch ihren morbiden Charme eine ganz eigene Stimmung vermitteln, die sich in unserer schnelllebigen Zeit oft dem flüchtigen Auge des Betrachters entziehen und in Vergessenheit geraten sind. Im Kontrast zu den Motiven aus der Ruinenwelt kann ich mich ebenso für moderne Architektur begeistern. Hier versuche ich durch eigenwillige, kreative Perspektivenwahl in der Bildgestaltung die Motive auf den wesentlichen Aspekt von Linien und Formen zu reduzieren. Auch hier ist mir die Atmosphäre des gezeigten Motivs sehr wichtig – häufig und gerne arbeite ich in diesem Bereich mit kontrastreichen Schwarz-Weiß-Umsetzungen. Die vielfältigen Facetten unserer modernen Welt, die bei oberflächlicher Betrachtung oftmals unentdeckt bleiben, versuche ich in meinen Bildern festzuhalten.

Meine wirkliche Leidenschaft ist seit 2011 die Landschafts-Fotografie. Die Natur in ihren vielfältigen Erscheinungsformen und Lichtstimmungen auf den Sensor zu bannen hat eine ganz eigene Magie. Man bewegt sich in den Foto-Motiven, man kann sie fühlen, hören, riechen … Dem Alltag zu entfliehen und die unbändige Kraft der Elemente zu spüren, von Licht und Wetter abhängig zu sein und auch mit Entbehrungen und Enttäuschungen während des kreativen Schaffungsprozesses umgehen zu müssen – das macht den Reiz aus, es inspiriert und treibt voran. Das dabei empfundene Gefühl versuche ich in meinen Bilder festzuhalten.

Durch den gezielten Einsatz digitaler Bildbearbeitung werden den Motiven Attribute hinzugefügt, die den Charakter und Ausdruck des Bildes verstärken und die Grenzen zur realen Welt verschwimmen lassen. So entstehen einzigartige Stimmungsbilder, die sich an der Realität orientieren, sie aber nie rein dokumentarisch wiedergeben wollen.

” … auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen “
© 2008-2016 | mindcage-fotodesign.de | Alle Rechte vorbehalten Up